schliessen
Startseite
Unser Club
Aktuelles
Termine
Projekte
Contact Pool
Treffen/Kontakt
Intern
Aktuelles und Aktivitäten

25.01.2024

Leuchtturmübergabe an das Kinderdorf Sankt Josef in Bopfingen Unterriffingen

Gmuender Tagespost

12 Lokales                                                                                                                                                                                                                         Mittwoch, 24.Januar 2024


25.11.2023

Mistelverkauf zugunsten St. Elisabeth

Unsere Präsidentinnen Dr. Bettina Gutowski-Brenner und Christiane Heinemann organisierten Misteln, die Freundinnen des IWC Schwäbisch Gmünd  zur Marktzeit mit Erfolg verkauft haben.

Mit dem Erlös werden wir wieder, wie schon in vergangenen Jahren, die Weihnachtstüten für wohnungslose Menschen in St. Elisabeth füllen. Die Tüten enthalten Lebensmittel,

süße Leckereien und Hygieneprodukte.

So wollen wir den Wohnungslosen in dieser oft schwierigen Zeit ein bisschen Freude bereiten.





Fotos: Jutta Sperber


23.11.2023

Weihnachtsmarkt in Schwäbisch Gmünd

 

Der Weihnachtsmarkt in Schwäbisch Gmünd hat vom 23.11.2023 bis 22.12.2023 seine Pforten geöffnet.


Die "Rotarische Familie" - der Rotary Club Schwäbisch Gmünd,  der Rotary Club Schwäbisch Gmünd Rosenstein, der Rotaract Club und der Inner Wheel Club Schwäbisch Gmünd -  bewirten wieder gemeinsam ihr wunderschönes "Weihnachtshaus".

Angeboten wird mittags eine Suppe, gespendet von Gastronomen aus der Umgebung, Glühwein rot und weiß, alkoholfreier Räuberpunsch, Schmalzbrote, Tee und Kaffee - dazu Lebkuchen und Stollen.

Mit den Einnahmen aus dem Verkauf werden soziale Projekte unterstützt. In diesem Jahr das Klosterhospiz,  die Initiative Herzenswunsch - Krankenwagen der Malteser, der Tafelladen Schwäbisch Gmünd und die Arbeit von Interplast Germany.



Fotos: Jutta Sperber


06.11.2023

Lange Tafel im Predigermuseum

PREDIGERMUSEUM Beitrag


„Girl Power! Der Inner Wheel Club Schwäbisch Gmünd, lud die Serviceclubs Soroptimist & Zonta zur mittlerweile legendären „Langen Tafel“ ins Museum ein.
Begrüßt von Direktor Dr. Max Tillmann bot die Ausstellung „Nature on my Mind“ den Rahmen für einen vielfältigen, kunstreichen und inspirierenden Abend. Auch kulinarisch war die festliche Tafel reich gedeckt.
Großes Dankeschön an die maitresse des plaisirs des Abends Marianne Staudenmaier“.


Beitrag Predigermuseum auf Instragram





Fotos: Jutta Sperber


21.09.2023

Besuch in der Glaswerkstatt Alkie Osterland

Die Künstlerin Alkie Osterland betreibt seit 1991 ihre Glaswerkstatt in Schwäbisch Gmünd.

Neben großen Skulpturen , Installationen und reliefartigen Wandbildern  aus Glas fertigt die Künstlerin auch Schmuck.

In dem Ofen in ihrer Werkstatt verschmilzt sie farbiges Flachglas und schafft massive Glasobjekte. 

Frau Osterland erzählt uns von ihrer künstlerischen Laufbahn und warum sie sich für den Werkstoff Glas entschieden hat. Die Künstlerin hat verschiedene Techniken gelernt, z.B. Glasguss, Flachglasschmelzen und das Schmuckmachen.

Sie berichtet uns über die Entstehung ihrer Kunstwerke und dem Umgang mit dem Rohstoff Glas.

Nachdem Alki Osterland einen Überblick über ihre Arbeit mit Glas gegeben hat, konnten die Freundinnen durch die Räume des Ateliers gehen und ausgestellte Kunstwerke betrachten.

Fotos: Jutta Sperber


20.09.2023

Gesunder Start in den Tag

Mit dem Erlös des Taschen-Bücher-Tischs unterstützt der Inner Wheel Hilfe e. V.

fortlaufend das Projekt „Gesundes Frühstück“  an der Rauchbeinschule Schwäbisch Gmünd. Am Weltkindertag  wurde jetzt die Spende in Höhe von 600,00 Euro übergeben. Jeden Morgen ab 7.30 Uhr, nutzen ca. 20 Kinder, die Möglichkeit unter der Betreuung von Frau Widmaier und ihrem Team, in schöner, gemütlicher Atmosphäre gemeinsam zu frühstücken.

Zum einen ein guter Start mit viel Energie in den Tag, zum anderen eine wertvolle Bereicherung für die Gemeinschaft – lachende Gesichter bestätigen uns, wie gut die Unterstützung bei allen Beteiligten ankommt.

Wenn dann noch Gemüse und Eier vom Schulbauernhof das Frühstück abrunden, ist das eine Win win Situation. Die Kinder werden dadurch zu Nachhaltigkeitsprofis, da der Schulbauernhof ein vorbildliches Gemeinschaftsprojekt an der Rauchbeinschule ist, das mit viel Herz, Engagement und gemeinsamer Arbeit betrieben wird, erklärt uns die Rektorin Frau Dr. Karin Schwarz.

Text: S. Spranger

Foto J. Sperber


16.07.2023

Spende für ukrainische Kinder

Die Damen des Inner Wheel Clubs Schwäbisch Gmünd konnten am Sonntag, den 16. Juli 2023, den erfreulichen Betrag von 4.000 Euro von der Inner Wheel Hilfe e.V. an Pfarrer Smolka übergeben.

Pfarrer Smolka ist polnischer Abstammung und lebt und wirkt seit vielen Jahren in seiner Gemeinde Peremyschljany in der Weatukraine.

Das Geld wird für bedürftige Kinder in der Ukraine eingesetzt, denen durch den schrecklichen Krieg großes Leid zugefügt wurde. Pfarrer Smolka möchte für die Kinder eine Ferienfreizeit organisieren, die es ihnen ermöglicht, sich ein wenig zu erholen und zu vergessen.

Dekan Kloker und Herr Czapka, die bereits Hilfsprojekte mit Pfarrer Smolka durchgeführt haben, erklärten sich freundlicherweise bereit, den Kontakt herzustellen und die Geldübergabe zu begleiten.

Text: Christiane Heinemann

Foto von li. nach re.: Herr Czapka, Dr. Bettina Gutowski-Brenner, Christiane Heinemann,

Catrin Scholze-Hack, Ira Grau, Pfarrer Smolka, Dekan Kloker, Petra Szabady


17.06.2023

Taschen-Bücher-Tücher- Flohmarkt

Er ist schon Tradition, der Taschen-Bücher-Tücher-Flohmarkt des IWC Schwäbisch Gmünd. So war es nicht verwunderlich, dass bereits während des Aufbaus interessierte Kundinnen und Kunden auf ein Schnäppchen warteten. Den Frauen des Clubs macht es sichtlich Freude, zu sehen, wie die angebotenen Taschen, Bücher und Tücher für einen selbst gewählten Preis reißenden Absatz finden. Dass die gesamten Einnahmen, wie in den Vorjahren, einem gesunden Frühstück für Schüler, die hungrig zur Schule kommen, bereitgestellt wird, findet hohe Anerkennung.

Fotos: Jutta Sperber  Text: Marianne Staudenmaier


15.06.2023

Ämterübergabe beim Inner Wheel Club Schwäbisch Gmünd

In netter, sommerlicher Runde fand die Amtsübergabe in unserem Clublokal statt. Petra Szabady übergab ihr Amt an Dr. Bettina Gutowski-Brenner und Christiane Heinemann, die gemeinsam mit den neuen Vorstandsmitgliedern das nächste Clubjahr gestalten werden. Petra ließ das vergangene Jahr nochmals Revue passieren und dankte den Mitgliedern für die Hilfe bei den zahlreichen Sozialaktionen.  Die neuen Präsidentinnen gaben einen interessanten Ausblick auf das kommende Clubjahr. Wir freuen uns!


Fotos: Jutta Sperber, Text: Silvia Spranger

Fotos: Jutta Sperber

   |   
   |   
   |